JOANA-BIOGRAFIE
 
1950-1960
- Auf einem Stuhl stehend erste "Auftritte" mit Liedern und Gedichten in kurpfälzer Mundart
- Später Sängerin und Gitarristin in der Schülerband d. Joh.-Seb.- Bach- Gymnasiums in Mannheim, erste eigene Kabarett-Texte
 

 
  1960-1970
- Erster Fernsehauftritt in Peter Frankenfelds Sendung "Und Ihr Steckenpferd", ZDF Berlin,1964
- Studium: Pädagogik, Deutsch, Französisch
- Beginn der klassischen Gesangsausbildung bei Maria Eigler-Fendt in Mannheim
- Sprech- u. Schauspielunterricht bei Gabriele Wächtershäuser in Heidelberg
- Regelmäßige Auftritte und Konzerte ab 1965. Zunächst mit intern. Folklore, dann mit Brel, Brassens, Bruant, Barbara, Ferrat, Heine, Kästner, Brecht, Tucholsky, Klabund, Wedekind, Mehring
- Ensemble-Mitglied der Heidelberger Studentenbühne
- Erste Schallplatte (Maxi-Single) "Von fremden Ländern", THOROFON (1966)
- Erster ARD-Auftritt, TALENTSCHUPPEN des SWF-Fernsehens in Baden-Baden (1967)
- Erste LP: "Folklore International", DA CAMERA SONG (1968)
- Tournee "Les numéros 1 de demain" und Auftritt im OLYMPIA-Theater,Paris (1968)
 

 
  1970-1980
- 1. Preis beim Nachwuchswettbewerb von INTERCORD (1970) und somit erster langfristiger Schallplattenvertrag
- Erste LP mit eigenen Liedern: "Für Dich, Du heile Welt" (1971)
- Zweites Staatsexamen, ein Jahr Lehrtätigkeit, danach aus dem Schuldienst ausgetreten
- Song-Festival in Hvar / ehem.Jugoslawien (1971)
- Song-Festival in Zoppot / Polen (1972)
- Erste große Deutschland-Tournee (1972)
- GOLDENE EUROPA, Saarländischer Rundfunk (1974)
 

 
  1980-1990
- Veröffentlichung des Buches: "Mit ungebrochenen Schwingen", Lieder, Notizen, Gedanken, Fischer Verlag, Frankfurt (1982)
- Tourneen im Auftrag des Goethe-Instituts: Skandinavien, Italien, Tunesien, Algerien, Marokko
- Regelmäßige Moderationen und Drehbücher für Rundfunk und Fernsehen: Bistro, Tele-Tour, Europäischer Sagenkreis (Südwest 3), Arena (NDR), Signale (WDR), Eurotreff (DLF).
- Liederzyklen zur Südwest 3 - Fernsehreihe EUROPÄISCHER SAGENKREIS: Theseus, Tristan und Isolde, Kudrun (s.Diskografie)
- Seit 1984 im Kuratorium der DEUTSCHEN UMWELTSTIFTUNG
- Preisträgerin beim "Festival de la Chanson Française" von Radio FRANCE CULTURE/SACEM und Single-Veröffentlichung mit eigenen französischen Chansons (1986)
- LYRA-Festival in Bratislava/ehem.Tschechoslowakei (1987)
- Erste eigene Lieder im "Kurpfälzer Dialekt", in der Folge Dialekt-Single zusammen mit Joy Fleming (BUTZEKRAMPEL, 1988)
- Ständige Mitwirkung bei der SDR-Dialekt-Hörspielreihe "Geschichten aus Irgendingen"
- Tournee: "Erinnerungen an Jacques Brel" zusammen mit Lydie Auvray, Eva-Maria Hagen, Hana Hegerova, Klaus Hoffmann, Myriam, Mort Shuman (1989)
- Mit Mort Shuman zusammen deutsche Erstaufführung seines Chanson-Musicals "MA VILLE" in der Alten Oper, Frankfurt (12.9.89)
- Veröffentlichung von inzwischen 14 LPs (s. Discografie)
 
 
  1990-2000
- Festival de la Chanson Allemande in Beaucourt, Frankreich, Georges-Brassens-Foyer (1991)
- Veröffentlichung der CD/MC "Wenn ich doch ein Wolf wär", Merkton (1992)
- Veröffentlichung der CD "JOANA - Ihre größten Erfolge", INTERCORD (1993)
- Verleihung des Mannheimer BLOOMAULORDENS (1994)
- Veröffentlichung der CD "Seitelange Liewesbriefe", WOLKENstein (1995)
- Veröffentlichung der Maxi-CD "Gretchen will wandern und die Forelle spinnt", WOLKENstein (1997)
- Programm mit Liedern u.Texten aus der Revolution 1848/49 "Vom Freiheitsbaum zur Yuccapalm" (1998)
- Veröffentlichung der Doppel-CD "Als Frau in dem Metier", Lieder, Folklore, Chansons aus 30 Jahren, WOLKENstein (Nov.1998)

-

Chansonpreis des Belgischen Rundfunks, BRF: "EhrenAntenne 1999"

   
 
   
  2000-2015
- Ab Januar 2000 regelmäßige Programmgestaltung und Moderation der HF-Sendung "Chansons und Lieder-liches", WDR 4 (Köln)
- Am 8.11.03 Verleihung des deutsch-französischen Kulturpreises PAMINA.
- Seit Juli 2004 Moderation der Fernsehsendung des BR "Songs an einem Sommerabend"
- 13. Nov. 04 Veröffentlichung der CD "Kopfstand"
- Okt. 06 Veröffentlichung der CD-Sonderauflage für ver.di : „Wir sind viele“
- Sept. 07 Veröffentlichung der CD-Sonderauflage (Tschira-Stiftung) „Die Gedanken sind frei“
- Seit 1994 Zusammenarbeit mit Multiinstrumentalist und Musikproduzent ADAX DÖRSAM
- Okt. 2010 Veröffentlichung der CD „Ich staune bloß“
- 2013 Zusammenarbeit mit der Gruppe LIEDERJAN und Veröffentlichung der CD „Eins, zwei: Drei im Sauseschritt“ unter Mitwirkung von JOANA.


 



Homepage
| Biografie | Diskografie | CD-Bestellung | CD "Als Frau in dem Metier" | Termine || Presse- und Veranstalterservice